Prosalektorat

Ein Prosalektorat hebt die Stärken Ihres Textes hervor und arbeitet sie aus, ebenso benennt und behebt es Problemfelder und eröffnet Ihnen neue Perspektiven für die Bearbeitung des Manuskripts. Ziel ist es, Ihren Text bestmöglich für eine Veröffentlichung vorzubereiten.

Ich biete Ihnen ein klassisches Verlagslektorat auf Basis literaturwissenschaftlicher Standards und individuell abgestimmt auf Ihr Manuskript. Nach der Lektüre und einem ausführlichen persönlichen Gespräch bearbeite ich Ihren Text unter Berücksichtigung folgender Aspekte:

 

Inhalt

Ich überprüfe die Dramaturgie Ihres Textes, die Stringenz der Handlung, widme mich der Stimmigkeit der Erzählperspektive und der Charaktere, klopfe Ihr Manuskript auf die Richtigkeit zeitlicher Abläufe und die korrekte Wiedergabe von Fakten ab, zeige Wiederholungen und Raffungsmöglichkeiten auf.

Stil

Ich nehme behutsam stilistische und sprachliche Anpassungen vor, überprüfe die Stimmigkeit von Metaphern, Vergleichen und Idiomen und untersuche die Dialogführung in Bezug auf Redefluss und Verständlichkeit.

Grammatik, Orthografie und Interpunktion

Ich nehme Satzbau und Satzbezüge in den Blick, benenne Zeitfehler, überprüfe die Verbformen auf Kongruenz und den Konjunktiv auf Richtigkeit.
Im Zuge der Bearbeitung korrigiere ich natürlich auch Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler (keine Endkorrektur).

Gespräch

Jedes Lektorat endet mit einem ausführlichen persönlichen Gespräch,
dem Austausch über Kommentare, Anregungen und Korrekturen.
Gerne beantworte ich Ihre Fragen zum Lektorat und bespreche mit
Ihnen die weitere Textarbeit.

 

Schreiben Sie mir oder melden Sie sich telefonisch.
Gerne schicke ich Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes
Angebot zu. Ich freue mich auf Ihr Manuskript!